BEST OF NIPPON CONNECTION

Ausgewählte Filme der letzten Jahre online abrufen

One Cut of the Dead

Regie: Shinichiro Ueda
Japan 2017, 96:00 Minuten

Ein verlassenes Fabrikgebäude fernab der Stadt – das perfekte Setting für einen Horrorfilm. Tatsächlich ist eine Filmcrew gerade dabei, einen Zombiestreifen zu drehen, doch der Regisseur ist mit der Leistung seiner Schauspielerinnen nicht zufrieden. Ein plötzlich auftauchender echter Zombie kommt ihm da gerade recht. „Haltet die Kamera nicht an!“ befiehlt er, als das Monster beginnt, die Schauspielerinnen anzugreifen. Hat er die Kreatur gar selbst auf die Darsteller*innen gehetzt, um ihnen die nötige Angst einzujagen?

Über den Regisseur

Shinichiro UEDA, 1984 in der Präfektur Shiga geboren, drehte schon als Schüler erste Kurzfilme. 2010 gründete er seine eigene Produktionsfirma PANPOKOPINA und war mit Kurzfilmen auf zahlreichen Festivals erfolgreich. ONE CUT OF THE DEAD ist sein Langfilmdebüt.

Dieser Film ist momentan nicht online verfügbarDiesen Film für 0,00 € ansehen

Details

Originaltitel
カメラを止めるな! (Kamera o tomeru na!)
Darsteller
Takayuki Hamatsu, Mao, Harumi Shuhama, Kazuaki Nagaya, Manabu Hosoi
Sektion
Nippon Visions
Bildformat
1.78:1
Altersfreigabe
ab 18 Jahren

Vorführungen

Mittwoch, 30.05.2018 22:30 Uhr Naxoshalle Kino