BEST OF NIPPON CONNECTION

Ausgewählte Filme der letzten Jahre online abrufen

PROJECT ITOH – EMPIRE OF CORPSES: © Project Itoh & Toh EnJoe / THE EMPIRE OF CORPSES

Project Itoh - The Empire of Corpses

Regie: Ryotaro Makihara
Japan 2015, 120:00 Minuten

100 Jahre nachdem es dank der Experimente von Victor Frankenstein gelungen ist, Tote zum Leben zu erwecken, dienen diese als Arbeiter und Soldaten. Der Medizinstudent John Watson forscht auf dem Gebiet der „Necroware“, der Programmierung von Software, die die Toten gefügig machen soll. Unerwartet bekommt Watson einen Geheimauftrag von der britischen Königin: Er soll Frankensteins Originalnotizen finden, mit deren Hilfe man Unsterblichkeit erlangen kann. Das mit zahlreichen Zitaten aus der Weltliteratur gespickte Anime-Abenteuer ist Teil einer Trilogie von Adaptionen der Romane des Schriftstellers Project Itoh.

Über den Regisseur

Ryotaro MAKIHARA ist ein japanischer Animationskünstler und Filmregisseur. Seinen ersten Film HAL drehte er 2013 nach einem Drehbuch von Izumi Kizara.

Filmografie
2013 Hal

Dieser Film ist momentan nicht online verfügbarDiesen Film für 0,00 € ansehen

Details

Originaltitel
屍者の帝国 (Shisha no teikoku)
Darsteller
Kana Hanazawa, Yoshimasa Hosoya, Ayumu Murase, Taiten Kusunoki, Shinichiro Miki
Sektion
Best of Nippon Animation
Bildformat
1.78:1
Altersfreigabe
ab 16 Jahren
Im Programm der
Nippon Connection 2016
Sprachfassungen
Deutsch 2.0, Japanisch 2.0
Untertitel
Deutsch (zuschaltbar)
Deutscher Vertrieb